Meine Stickmaschine und Jacken 2012

Ein Jahr lang habe ich überlegt, ob ich mir eine Stickmaschine zulegen sollte, weil man so tolle Stickereien machen kann. Und dann habe ich es getan. Nach einigem Recherchieren wurde es eine Janome 350 E und ich bin begeistert. Mit dem dazugehörigen Stickprogramm kann man selber aus beliebigen Bildern mit etwas Übung tolle Stickdateien erstellen. Und ansonsten gibt es jede Menge toller Stickdateien gratis im Netz oder zu kaufen. Wichtig war mir auch, dass der Stickrahmen 13×18 ist, nicht nur 10×10. Das erste Stickbild kam auf die neue Jacke meiner Tochter. Das Schloss hat sie selber entworfen und die Stoffe dazu ausgesucht.

Kissenbande 2012

In diesem Jahr haben sich einige Kinder zum Geburtstag Kissentiere gewünscht, wie ich für meine Tochter so ähnlich schon zwei genäht habe. Inspiration dazu findet man jede Menge bei Dawanda.

Kissentiere sind wirklich gut zu nähen, die Kissenrohlinge habe ich bei Ikea für unter 1 € gekauft und durch das Kissentiermaul werden diese in die Tierhülle gesteckt. Zum nähen habe ich auch hier Fleece verwendet.

Bau eines Hasenstalls

Hier kommt mein bisher größtes Projekt. Bisher habe ich aus Holz nur mit meiner Stichsäge Deko ausgeschnitten und bemalt. Diesmal soll es zwei Hasen ein schönes Zuhause bieten.

Bevor es losgehen konnte, habe ich mich im Internet nach Anleitungen umgesehen und bei Sweetrabbits bin ich fündig geworden. Ich habe mich an der Anleitung von Ulli orientiert. Der Außenstall ist rings um mit Draht gesichert. Den Innenstall hat mein Vater gebaut. Pflanzringe, die auf dem Drahtboden aufliegen, dienen als Höhlen.