Präparation

In meinem Freiwilligen Ökologischen Jahr im Museum der Westlausitz in Kamens habe ich ich in der Zoologischen Abteilung gearbeitet und unter anderem gelernt, wie man Standpräparate herstellt. Diese beiden, einen Waldkauz (der mir nicht ganz so optimal gelungen ist) und mein erstes und einziges (weil sauschwer) Säugetierpräparat, ein Eichhörnchen, durfte ich behalten.

Hier nur mal eine kleine Auswahl der Präparate, die ich erstellt habe. Ein Poster über die Erstellung von Präparaten habe ich in meiner Zeit als FÖJ´ler im Rahmen einer kleinen Ausstellung über meine Arbeit im Museum auch entworfen.